Trio Hassler Landtwing Romanò @N
Ein Musik event in Chez Nussbaumer, Pilatusstrasse 2, 6300 Zug, Schweiz von zwischenkult

Trio Hassler Landtwing Romanò @N

Werkstatt-Konzert

Datum: Samstag, 4. Oktober 2014
Zeit: 20 Uhr
Ort: Chez Nussbaumer, Zug, Pilatusstrasse 2

Drei virtuose Instrumentalisten, alle Grenzgänger mit starkem Bezug zur Volksmusik, spielen auf der Suche nach neuen Klangmöglichkeiten in dieser Formation erstmals zusammen. Eine spannende musikalische Mischung ist garantiert.

Die Musiker

Hans Hassler, Akkordeon, gehört zu den eigenwilligsten Musikern der Schweizer Szene und wurde schon als «Godfather» des freien Volks- und Jazzakkordeons bezeichnet. Ob solo oder in einer Formation bewegt sich sein Spiel mit Scharm und Schalk zwischen allen Genres.
Hans Hassler (SRF-Dokfilm)

Mathias Landtwing, Klarinette, konnte sich nach Abschluss der Hochschule Luzern dank dem Förderpreis des Kantons Zug die letzten 12 Monate in Berlin bei Claudio Puntin in Richtung Improvisation weiterbilden. Als Komponist und Klarinettist wirkt er in Ensembles wie Mathias Landtwing Sextett, Gläuffig und weiteren Projekten mit. Einer seiner Kompositionen wird bei Chez Nussbaumer am 30. Oktober von der blehmuzik aufgeführt.

Nicola Romanò, Cello, ist seit 2004 Mitglied des Ensembles für Neue Musik Zürich, Cellist von Klangcombi (Appenzeller Avantgarde mit Noldi Alder) und beim Basler Streichquartett. Ebenso beschäftigt er sich mit freier Improvisation und Jazz.

 

Event erfolgreich gekickt!
Event von

zwischenkult

Zwischenkult betreibt im Oktober 2014 die Kulturfabrik Chez Nussbaumer an der Pilatusstrasse 2 beim Bahnhof Zug. Der Verein bezweckt, in leerstehenden Räumlichkeiten und Liegenschaften Zwischennutzungen – insbesondere kultureller und gemeinnütziger Art – zu ermöglichen, zu organisieren und zu unterstützen.

http://www.zwischenkult.ch